FLOTTEN

Unsere Flottenkapitäne und weitere Mitglieder informieren Sie über Aktivitäten des jeweiligen Segelgebietes.

segelregatta

Nachfolgend sehen Sie alle Artikel der verschiedenen Flotten. Wählen Sie ein Gebiet und sehen Sie dann nur noch die Einträge eines Gebietes:

35. Einhandregatta – ein gelungenes Event mit 30 Teilnehmer*innen beim YCSi im Jubiläumsjahr 1971/2021

Bericht vom 27. Mai 2021 Alle Artikel der Bodensee Flotten Regattaszene-Flotte

35. Einhandregatta beim YCSi im Jubiläumsjahr – 50Jahre 1971-2021

30 Einhänder*innen vom Racer bis zum Tourenboot in drei Yardstickklassen schickte Wettfahrtleiter Karsten Timmerherm auf die knapp 20 sm lange Regattabahn im Überlingersee. Hierbei waren drei Int. 806 in Yst.Grp. 3 am Start.

LINK zum Regattabericht und Bildergalerie des YCSi

Bericht und Bilder zur Regatta von Günter Samland GER527 Sverre

Bei der Hinfahrt am Freitagmittag gab es gute 5 bf aus West und reichlich Regen.
Die Nacht war recht frisch…morgens 7 Grad in der Kajüte…ein 806er hatte anstatt eines Heizlüfters einen Kühlschrank dabei…der Energiebedarf war wohl sehr gering…
Die Regatta (ca. 18 sm) selber wurde bereits auf der Startkreuz der ersten Seemeile Richtung Bodmann entschieden.
Hier war bei extremen Wind-Drehern und Böen bis max 6 Bf bis Teil-Flaute alles im Angebot. Je nachdem wo man sich befand…unvorhersehbare / teils unwirkliche Gegebenheiten entstanden hinter dem Bodanrück.
Drei 806er waren am Start, und davon eine 806 von Nonnenhorn (Seba auf dem Clubboot mit Einbaumaschine und Vollausstattung…bis auf eine fehlende Fock…)welche zum Schluss das beste 806er Ergebnis mit Platz zwei erreichen sollte.
Bei den Windvorhersagen haben Michael und Günter gerne die Fock vom Vortag am Vorstag gelassen,…der Stark-Wind-Blinker war ja auch schon wieder im Einsatz…
Nach der Luvtonne konnte nach einigen Überlegungen der Spi gesetzt werden…immer nach dem Motto: no risk no fun…woraus sich nach einigen Sonnenschüssen ein munteres
„Winschenwaschen“ einstellen sollte…
An der zweiten Tonne vor Unteruhldingen ging die Wett-Fahrt hoch am Wind Richtung Ziel vor Sipplingen weiter…Taktische Varianten waren an diesem Tag leider nicht geboten.
Im Ziel angekommen war ein Fest wie in der Vergangenheit gewohnt wegen der C19 Vorgaben leider nicht möglich. Aber alle Einhänder/innen waren zwar ziemlich geschafft, aber heilfroh, das wir wieder Regatta segeln konnten… und durften.
Am Sonntag gegen 10:00 segelten wir wieder in Richtung unserer Heimathäfen bei strammen Westwind teilweise unter Spi zurück. Gegen 14:00 waren wir dann wieder vor Langenargen. Ein windiges und teilweise sehr frisches Wochenende ging zu Ende.
Sehr interessant war es auf jedem Fall, und Dank Kwindoo welches hier zum ersten Mal zum Einsatz kam, auch noch relativ nachvollziehbar…

viele Grüße und eine schöne Saison 2021
Günter Samland

Teilnehmerrekorde bei den kontaktlosen Mittwochsregatten 2020 – Feierabend-Serie mit dem Känguru-Start – Bsp. WYC BoSee

Bericht vom 23. April 2021 Alle Artikel der Flotten Regattaszene-Flotte

Beitrag WYC Bodensee – Rückblick 2020

Teilnehmerrekorde bei den Mittwochsregatten des WYC Friedrichshafen 2020:

Jahreswertung der Feierabend-Serie mit dem Känguru-Start in drei Kategorien

LINK:  Bericht des WYC zur Ehrung der Sieger der Mittwochsregatta 2020 (10-2020)

Nun startet bald die Segelsaison 2021 und wir hoffen wieder auf schöne und viele Feierabend-Regatten – ob im YC Langenargen; YC Immenstaad; WYC Friedrichshafen oder auch der Sherrytime am Starnberger See.

Auf den Seen mit Abstand zum Alltag und ein wenig Adrenalin – die Seele baumeln lassen – Because of what’s out there!!

Meldet eure Feierabendregatten, damit die Termine – auch wenn es wie z.B. beim YC Langenargen im Mai zu Absagen kommt – möglichst aktuell auf Stand sind und  damit die 806er da draußen unter Beachtung aller Regeln – Flagge zeigen!!

 

 

 

Regatta-Termine 2021 Starnberger See

Bericht vom 11. April 2021 Alle Artikel der Regatta-Termine Regattaszene Starnbergersee-Flotte

Regatta-Kalender Bodensee 2021 – BSVB – Stand 18.02.2021 – Update 18.04.2021

Bericht vom 10. April 2021 Alle Artikel der Bodensee Regattaszene-Flotte

hier geht es zum Regattakalender des Bodensee-Segler-Verband 

LINK:  Regattakalender 2021 Bodensee

 

Termine Freitagstrimm Starnberger See 2021

Bericht vom 9. April 2021 Alle Artikel der Flotten Regatta-Termine Regattaszene Starnbergersee-Flotte

Jahresabschluss 2020 – Schreiben des KV Vorstand samt “806-Surprise”

Bericht vom 27. Dezember 2020 Alle Artikel der Flotten-Flotte

Zum Jahresabschluss und Rückblick auf ein seglerisch, pandemiebedingtes Flautejahr, richtet der KV Vorstandsvorsitzende Willi Egger sich in einem Schreiben mit hoffnungsvollem Ausblick an die KV-Mitglieder und hat als Ersatz für die 2020 entfallenen 806KV Nachrichten einen schönen 806-Kalender als Überraschung im Gepäck.

Eine 806-KV-Mitgliedschaft lohnt sich …. be part of it.

In Erinnerungen schwelgen – YouTube Channel für 806er

Bericht vom 19. Juni 2020 Alle Artikel der Flotten-Flotte

Hier geht es lang …

Link zum YouTube Channel

viel Spaß – 2020 hoffentlich auch selbst auf dem Seen der 806 Flotten.

 

Mitgliederversammlung am 04.04.2020 auf unbestimmte Zeit verschoben

Bericht vom 16. März 2020 Alle Artikel der Flotten-Flotte

Liebe Mitglieder,

leider müssen wir uns heute mit einer Nachricht an Sie wenden, die Sie möglicherweise schon befürchtet oder erwartet haben. Wir werden unsere diesjährige Mitgliederversammlung, geplant am Samstag, den 04.04.2020 absagen und auf unbestimmte Zeit verschieben.

Die täglich neuen Nachrichten über den Coronavirus mit den immer strengeren Auflagen für Versammlungen haben uns unter Abwägung verschiedener Argumente zu diesem Entschluss geführt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und werden Sie über das weitere Vorgehen auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße vom gesamten Vorstand.

Wir nehmen Abschied von Otto Jeschonnek – unserem Leuchtturm im Norden

Bericht vom 21. Februar 2020 Alle Artikel der Flotten Regattaszene-Flotte

Wir nehmen Abschied von Otto Jeschonnek – unserem Leuchtturm im Norden

Am 10. Februar 2020 verstarb unser treuer Segelkamerad Otto im Alter von 72 Jahren
nach kurzer schwerer Krankheit und ging für immer von Bord.

Er liebte den Segelsport mit seiner 806 und hatte Vorbildcharakter
im Norden Deutschlands und auch über die dänische Grenze hinaus.

Die 806 Klassenvereinigung in Norddeutschland wurde 18 Jahre lang,
vom Jahr 2000 bis ins Frühjahr 2018, von Otto Jeschonnek als Flottenkapitän und 806-Makler betreut;
bevor er im Frühjahr 2018 kürzer trat und das Amt des Flottenkapitäns an seinen Nachfolger übergab.

Sein Engagement rund um die 806 führte ihn im Jahr 2000 zu Arne Larsen, Besitzer der Bootswerft,
die die 806en bauten und mit Otto’s Hilfe neue Interessenten für die 806 gewinnen konnten.
Otto war von nun an auch für die Flotte im Norden als Flottenkapitän ehrenamtlich tätig.

In dieser Kombination war sehr bald der Grundstein für eine Rundumbetreuung
der 806 Segler in Norddeutschland gegeben, den er mit ruhiger Sachlichkeit und kreativen Ideen verbreitete.
So motivierte und organisierte er mit viel Erfolg über die Jahre, die 806 Segler
für die Flensburger Förde Woche und machte sie mit Unterstützung der dänischen Kollegen zur Schwerpunktregatta für den Norden.

Seine Tätigkeit als „Botschafter und Leuchtturm der 806er“ war außerordentlich
und er entwickelte die 806 Klasse in Norddeutschland zu einer stattlichen Flotte.

Wir werden ihn gerne in Erinnerung behalten.

„Write his name with your memories in the sand – for the tide to carry them away into the World!“

Mit besten Seglergrüßen

Willi Egger Vorsitzender und Vorstandskollegen/in der 806KV

 

 

“Roter über blauem Punkt” Bericht aus der IBN Heft 12/2019 zur Int. 806 Klasse

Bericht vom 17. Januar 2020 Alle Artikel der Flotten Regattaszene-Flotte